rechtliches

Allgemeine  Geschäftsbedingungen  (AGB)

 

Geltungsbereich

Die nachstehenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) betreffen alle Verträge, Leistungen und sonstigen Vereinbarungen zwischen Nora Vogler als Auftragnehmerin und der Auftraggeberin bzw. dem Auftraggeber. Sämtliche von diesen AGB abweichenden Vereinbarungen bedürfen der Schriftform.

Angebot  –  Preise  –  Bezahlung

Angebote sind stets freibleibend und unverbindlich. Alle genannten Preise sind Endpreise und aufgrund der Kleinunternehmerregelung umsatzsteuerfrei. Der Betrag wird unmittelbar nach erhaltener Leistung fällig. Die Bezahlung erfolgt in Bar oder Überweisung auf mein Bankkonto. Eine Rückvergütung von im Voraus bezahlten Leistungen (Gutscheinen, Abonnements) ist nicht möglich.

Terminausfall

Die Termine einer Behandlungsserie sowie deren Frequenz, werden nach der ersten Behandlung vereinbart. Bitte beachten Sie, dass die vereinbarten Termine ausschließlich für Sie reserviert werden. Sollte ein Termin nicht eingehalten werden können, wird darum gebeten, diesen rechtzeitig abzusagen oder einen Ersatztermin zu vereinbaren. Sofern der Termin bis zu 24 Std. vorher abgesagt wird (telefonisch bzw. mit SMS an 0043 650 750 7290 oder schriftlich  über das Kontaktformular auf der Website www.nora-vogler.at) entstehen keine Kosten. Bei einer Absage am Tag der Anwendung bis 6 Stunden vor dem vereinbarten Termin fallen 50% der Kosten für die vereinbarte Anwendung an. Bei einer späteren Absage, bzw. wenn keine Absage erfolgt, ist der volle Preis der Anwendung zu zahlen. Die Auftragnehmerin behält sich das Recht vor, vereinbarte Termine ebenfalls bis 24 Stunden vor Beginn abzusagen. Schadenersatzansprüche gegen die Auftragnehmerin können nicht geltend gemacht werden.

Heilmassage

Eine Behandlung von Erkrankungen bedarf einer ärztlichen Überweisung. Jede sonstige Behandlung dient ausschließlich der Krankheitsprävention bzw. Gesundheitserhaltung. Es werden keine Diagnosen gestellt oder Heilversprechen abgegeben. Sämtliche Behandlungen/ Therapien durch die Auftragnehmerin erfolgen in Absprache mit der Auftraggeberin bzw. dem Auftraggeber, die bzw. der sich zur wahrheitsgemäßen Auskunft über ihren bzw. seinen Gesundheitszustand verpflichtet und selbstständig, vor jeder Behandlung über allfällige Veränderungen ihres bzw. seines Gesundheitszustandes berichtet. Sämtliche im Rahmen von Behandlungen bzw. Therapien erlangten Informationen unterliegen der gesetzlichen Schweigepflicht durch die Auftragnehmerin.

Haftung

Die Haftung der Auftragnehmerin für sämtliche Schäden, die der Auftraggeberin bzw. dem Auftraggeber aufgrund der Nichtbeachtung dieser AGB oder durch eigenes Verschulden der Auftraggeberin bzw. des Auftraggebers entstehen, ist ausgeschlossen. Es wird von der Auftragnehmerin für nicht erbrachte bzw. falsche Informationen seitens der Auftraggeberin bzw. des Auftraggebers keine Haftung übernommen.

Kontraindikation

Falls die Auftraggeberin bzw. der Auftraggeber an einer infektiösen oder akut entzündlichen Erkrankung bzw. an einer psychischen Erkrankung leiden ist eine Behandlung nicht bzw. nur nach ärztlicher Bewilligung möglich.

Stand Februar 2018

IMPRESSUM

Nora Vogler
Anton Langer Gasse 60/4
Wien 1130
Praxis
Lainzer Straße 118
1130 Wien
Tel: 0043 650 750 7290
Vollständiger Firmenname : Nora Vogler e.U.
Rechtsform : Einzelunternehmen
Unternehmensgegenstand : Massage Dienstleistungen
Mitgliedschaften : Mitglied der WKÖ Wien, Landesinnung Fußpfleger, Kosmetiker und Masseure
anwendbare Rechtsvorschriften : Gewerbeordnung www.ris.bka.gv.at
Aufsichtsbehörde : MA63, Wien

KONTAKT


rechtliches