Kinesiotape

Dies ist eine Therapieform, bei der elastische, auf der Haut haftende Streifen mehr oder weniger gedehnt auf die Haut geklebt werden. Das Tape massiert dabei die darunter liegenden Gewebeschichten, beeinflusst Schmerzsensoren, stimuliert Muskelkontraktionen, Lymphfluss und Gelenkfunktion. Nervenzellen werden angeregt und die Durchblutung in dem betreffenden Bereich gefördert. Anwendungsbereiche:

  • Achillessehnenbeschwerden
  • Muskel und Gelenkschmerzen des gesamten Körpers
  • Sehnenscheidenentzündungen
  • Migräne/Kopfschmerz

Die Tapestreifen können bis zu 6 Tagen auf der Haut bleiben, es kann ganz normal geduscht oder gebadet werden.

Abschalten und Ruhe genießen

Medizinische Heilmassagetechniken, die auf Ihre speziellen Bedürfnisse abgestimmt sind.

weitere Anwendungen


PatienteninformationVerhaltensmaßnahmen im PRAXISBEREICH zur allgemeinen Sicherheit aufgrund der COVID-19 Pandemie.
Um die Ansteckungsgefahr so gering als möglich zu halten und einen geregelten Praxisbetrieb zu gewährleisten gelten folgende Maßnahmen:
  • Betreten und Aufenthalt im gesamten Praxisbereich ausschließlich mit Nasen-Mundschutz.
  • Händedesinfektion beim Betreten der Praxis mittels Desinfektionsmittel im Wartebereich.
  • Kommen Sie wenn möglich mit Einmalhandschuhen.
  • Bitte nehmen Sie ihr eigenes Getränk mit - leider dürfen wir Ihnen in der Praxis kein Wasser und keinen Tee anbieten.
  • Kommen Sie bitte ohne Begleitperson bzw. lassen Sie sich nur bringen und abholen, um die Personenanzahl im Wartebereich gering zu halten.
HERZLICHEN DANK!